z

Frachtfreie Lieferung ab 60 € | 30 Tage Rückgaberecht

z

Frachtfreie Lieferung ab 60 € | 30 Tage Rückgaberecht

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

Add your deal, information or promotional text

z

Kontaktiere uns für einen individuell gestalteten Trainingsplan

Guide für Rennsport-Steuer

Durch die Wahl des Steuers kannst Du die Eigenschaften des Kajaks bis zu einem gewissen Grad beeinflussen. Meist ist es der Wenderadius, die Kursstabilität oder die Reaktionsfähigkeit (z. B. beim Wellefahren), die Du verbessern möchtest. Viele Parameter können für eine Eigenschaft zusammenarbeiten, für andere Eigenschaften jedoch unterschiedliche Ergebnisse liefern. So beeinflussen sowohl die Länge als auch die Oberfläche die Kursstabilität, aber der Widerstand wird am stärksten von der Länge und nur von einem kleinen Teil der Oberfläche beeinflusst. Grundsätzlich wird die Stabilität des Kajaks durch ein größeres Steuer (Länge & Oberfläche) verbessert, der Effekt ist jedoch so gering, dass er fast ignoriert werden kann.

 

Länge

  • mehr Länge ergibt mehr Kursstabilität
  • weniger Länge ergibt weniger Widerstand
  • weniger Länge ergibt weniger Risiko für Grundberührung

 

Oberfläche

  • mehr Oberfläche ergibt mehr Kursstabilität
  • mehr Oberfläche ergibt mehr Reaktionsfähigkeit

 

Form

  • gerade Form ergibt schnellere Reaktionsfähigkeit
  • Schräge Form schützt besser vor Grundberührung
  • Schräge Form nimmt weniger Gras u. Blätter auf

 

Breite

  • dünneres Steuer gibt weniger Widerstand

 

Andere Faktoren

  • schwere Fahrer benötigen ein größeres Steuer
  • Boote mit höherem Volumen benötigen größeres Steuer
  • eine zentrierte Steuerachse gibt bessere Responsivität

  

Suche

z
    Häufig gesucht